vielmehrLeben

Logo von vielmehrLeben

Unsere Geschichte

Pfleger fährt Rollstuhlfahrer durch den Park
Hände älterer Menschen
Mutter und Tochter mit Blick aufs Handy

Elisabeth ist seit 9 Jahren nicht mehr in der Lage, alle täglichen Herausforderungen komplett alleine zu bewältigen. Sie ist beim Anziehen, bei der Hausarbeit, beim Kochen, Waschen, Bügeln, Putzen und dem Einkauf teilweise überfordert.

Schnell war klar, dass Elisabeth, die wie eine Mama für mich ist, bestmögliche Unterstützung bekommen soll. Anderenfalls wäre kurz- bis mittelfristig eine Unterbringung im Pflegeheim notwendig. Pflegeheime an sich sind ja nicht schlecht. Jedoch hat das Leben im eigenen zu Hause viel mehr Vorteile. 

Bis heute wohnt Elisabeth sehr zufrieden zu Hause in Ihrem vertrauten Umfeld. Ganz nach Ihren Regeln, Gewohnheiten und Wünschen. Elisabeth bekommt Besuch, wann immer Sie möchte. Auch das Essen ist perfekt auf Sie abgestimmt. Darüber hinaus genießt Sie an schönen Tagen auch noch viel Zeit auf Ihrer Terrasse.

Durch die Betreuungskraft haben Elisabeth, die Menschen in Ihrem Umfeld und ich zusätzlich ein gutes Gefühl der Sicherheit.

Darüber hinaus sind wir alle und Elisabeth durch die Unterstützung der Betreuungskraft entlastet.

Seit dem verbringen wir noch mehr entspannte und schöne Zeit mit ihr. Elisabeth ist mir bis heute für die Unterstützung durch ihre Betreuungskraft sehr dankbar.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner